Wer einmal in dieser Ecke ist und edel essen gehen möchte, sollte die Mühle aufsuchen. Moli des Torrent ist eine umgebaute alte Mühle in deutschem Besitz, mit einem tollen Ambiente und ausgezeichneter Küche. Plätze sollten telefonisch vorbestellt werden; wir hatten Glück. ;)

Hier mal ein paar Bilder von der Westküste.

Port de Sóller von oben gesehen.

Auf dem Weg zum Torrent de Pareis. Das ist eine bekannte Schlucht zu der eine sehr serpentinenreiche schmale Straße zum Meer runter führt.
Auf dieser engen Straße sind uns ca. 100 Reisebusse entgegen gekommen. Ich war noch nie sehr ängstlich beim Autofahren (Bergerfahrung), aber hier war es manchmal ganz knapp, zumal die Busfahrer kein Pardon kennen. ;)

So schön bunt können Polizeiwagen aussehen. :gg:

An der Westküste gibt es etliche Wachtürme, wie den Torre del Verger aus dem Jahr 1547, in der Nähe von Banyalbufar. Von diesen Aussichtspunkten wurde früher Ausschau nach maurischen Piraten gehalten.

Aussicht aus einem Restaurant in Estellenc.