An einem der kleinen Sträßchen in der Umgebung, fiel uns dieses Haus auf, von dem wir dachten es wäre eine Kirche oder Kapelle.

Wir haben vor der Einfahrt gehalten und wollten mal sehen, ob es irgendeinen Hinweis am Tor gäbe. Zufällig stand der Eigentümer ganz in der Nähe und lud uns ein Haus und den Garten anzusehen.

Es war also keine Kapelle, sondern eine Privatvilla mit 600 qm Wohnfläche und einem sehr schönen Garten.
Die Villa war von den Großeltern des Besitzers erbaut worden.

Die Eingangstreppe soll nach einem Entwurf von Salvatore Dali gebaut worden sein.

 

So sah die Umgebung von Bunyola aus:

prev.  next